Rindenmulch

Unsere eigene Produktion in Bad Sobernheim, Rheinland Pfalz, ermöglicht uns die Herstellung von Rindenmulch aus Nadelholzrinde in verschiedensten Körnungen. Rindenmulch sorgt dafür, dass sich Unkraut weniger ausbreitet und schützt Beete vor dem Austrocknen sowie vor Frost. Außerdem schafft er ein gepflegtes und dekoratives Ambiente.

Zum Produkt >

Pinienmulch

Zerkleinerte und gesiebte Pinienrinde verfügt über die gleichen Eigenschaften wie Rindenmulch aus anderen Nadelbäumen. Durch Ihren angenehmen Duft nach Nadelhölzern und Ihrer orange-rötlichen Färbung findet Pinienmulch oft Verwendung in Innenbereich z.B. Wintergärten,Terrarien oder Pflanzenkästen.

Zum Produkt >

Rohrinde

Rohrinde fällt bei der maschinellen Entrindung von Rundholz an und dient als Rohmaterial für unsere Rindenmulchproduktion. Rohrinde gewinnt in der energetischen Nutzung immer mehr an Bedeutung als Brennstoff in Biomassekraftwerken oder als gepresster Rindenbrikett.

Zum Produkt >

Ihre Ansprechpartner

Christina Gürtler und Leonie Döhring
Vertriebsteam

  • Telefon +49 (0) 281 / 8 95 37
  • Telefax +49 (0) 281 / 53 08 45
  • E-Mail info@rindenmulch.de

Zur Produktanfrage >