Sägespäne

Fallen bei fast allen Holzverarbeitenden Betrieben an. Werden oft auch als Sägemehl oder Gatterspäne bezeichnet. Je nach Technikstand werden Sie mit und ohne Rinde erzeugt. Verwendung finden Sägespäne in der Pellet-, Brikett-, Holzwerkstoffindustrie oder auch als Tiereinstreu.

Produkteigenschaften

  • Holzart: Nadelholz
  • Anwendung: Rohstoff für Pelletherstellung, Spanplattenindustrie, Einstreu Stallungen

Sie haben Fragen zum Produkt?

Ihre Ansprechpartnerinnen
Christina Gürtler und Leonie Döhring

Telefon
+49 (0) 281 / 8 95 37

Telefax
+49 (0) 281 / 53 08 45

E-Mail
info@rindenmulch.de

Produktanfrage

Sie wünschen ein unverbindliches Angebot zu unseren Produkten?
Nutzen Sie doch einfach unser Anfrageformular. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

1. Produktauswahl

Produkt hinzufügen

2. Kontaktdaten

3. Angaben zur Lieferung

4. Bemerkungen (z. B. Körnung)

5. Datenschutz

* Pflichtfeld